United Nations High Commissioner for Refugees

Asylsuchende sind 0,27% der Bevölkerung

©

Vorurteil: Österreich von Asylsuchenden überschwemmt

In Österreich gab es Anfang 2014 insgesamt rund 22.700 offene Asylverfahren. In diesen Fällen haben die Behörden also noch nicht entschieden, ob die Asylsuchenden tatsächlich in Österreich bleiben dürfen. In den vergangenen fünf Jahren haben jährlich zwischen 11.000 und 17.500 Menschen um Asyl angesucht. Die Anträge steigen in den letzten Jahren wieder, im Vergleich zu den Jahrzehnten davor sind es für österreichische Verhältnisse aber immer noch wenig.

So wurden in den 90er Jahren während des Bosnien-Krieges beispielsweise 90.000 Vertriebene in Österreich aufgenommen, im Jahre 1956 waren es während der Ungarn-Krise sogar über 170.000 Menschen. 

Die meisten Asylanträge stellten in den vergangenen Jahren Menschen aus Afghanistan und der Russischen Föderation, hier vor allem aus Tschetschenien, Afghanistan und Syrien.

Vier von fünf Flüchtlingen leben in Entwicklungsländern

Heute kommen die meisten Flüchtlinge nicht aus europäischen Ländern und auch nur ein geringer Teil von ihnen sucht Zuflucht in Europa. Vier von fünf Flüchtlingen weltweit leben aktuell in Entwicklungsländern. Es sind die ärmsten Länder in Afrika und Asien, die die meisten Flüchtlinge aufnehmen. Allein in einem einzigen Flüchtlingslager in Kenia (Dadaab) leben knapp 340.000 Menschen. Insgesamt gibt es weltweit über 50 Millionen Flüchtlinge und Vertriebene. In der EU stellten 2013 knapp 400.000 Menschen einen Asylantrag. Die meisten Anträge wurden in Deutschland, gestellt, gefolgt von Frankreich und Schweden . Im EU-Vergleich liegt Österreich an sechster Stelle.

Verglichen mit einigen anderen EU-Ländern werden in Österreich relativ viele Asylanträge gestellt. Das hat mehrere Gründe, liegt aber sicherlich auch daran, dass es in Österreich ein insgesamt solides Asylsystem gibt. Bei uns müssen Kinder nicht auf der Straße leben und Asylsuchende ihr Essen nicht in den Mülltonnen suchen.

URL: www.unhcr.at/unhcr/in-oesterreich/fluechtlingsland-oesterreich/wie-viele-asylsuchende.html
copyright © 2001-2016 UNHCR - all rights reserved.