United Nations High Commissioner for Refugees

Äthiopien nimmt afrikaweit die meisten Flüchtlinge auf

Addis Abeba – Äthiopien hat Kenia als größtes Aufnahmeland für Flüchtlinge abgelöst. Ende Juli zählte das Land 629.718 Flüchtlinge. In Kenia, das immer noch eine große Anzahl an Flüchtlingen beherbergt, hielten sich zum selben Zeitpunkt 575.334 Flüchtlinge und Asylsuchende auf.

Nordirak: UNHCR startet großangelegte Hilfsaktion

Bagdad - Angesichts der sich verschlechternden Situation im Nordirak startet UNHCR eine seiner größten Hilfsaktionen für rund eine halbe Million Menschen, die vor den Kämpfen im Norden des Landes fliehen mussten.

UNHCR verstärkt Hilfsmaßnahmen für Jesiden in Syrien

Damaskus - UNHCR hat in Syrien begonnen, neu eingetroffene Flüchtlinge, darunter vor allem Jesiden, aus der Grenzregion in das 60 Kilometer westlich gelegene Newroz-Camp nahe Al Quamishli zu bringen. 15.000 Menschen leben zurzeit dort.

Tausende entkommen von Mount Sinjar nach Kurdistan

Bagdad - In den vergangenen drei Tagen haben, nach Schätzungen von Hilfsorganisationen, 35.000 Menschen die Flucht aus der Stadt Sindschar über Mount Sinjar und Syrien zurück in die autonome kurdische Region geschafft. 

Äthiopien nimmt afrikaweit die meisten Flüchtlinge auf

Addis Abeba – Äthiopien hat Kenia als größtes Aufnahmeland für Flüchtlinge abgelöst. Ende Juli zählte das Land 629.718 Flüchtlinge. In Kenia, das immer noch eine große Anzahl an Flüchtlingen beherbergt, hielten sich zum selben Zeitpunkt 575.334 Flüchtlinge und Asylsuchende auf.

Nordirak: UNHCR startet großangelegte Hilfsaktion

Bagdad - Angesichts der sich verschlechternden Situation im Nordirak startet UNHCR eine seiner größten Hilfsaktionen für rund eine halbe Million Menschen, die vor den Kämpfen im Norden des Landes fliehen mussten.

UNHCR verstärkt Hilfsmaßnahmen für Jesiden in Syrien

Damaskus - UNHCR hat in Syrien begonnen, neu eingetroffene Flüchtlinge, darunter vor allem Jesiden, aus der Grenzregion in das 60 Kilometer westlich gelegene Newroz-Camp nahe Al Quamishli zu bringen. 15.000 Menschen leben zurzeit dort.

Tausende entkommen von Mount Sinjar nach Kurdistan

Bagdad - In den vergangenen drei Tagen haben, nach Schätzungen von Hilfsorganisationen, 35.000 Menschen die Flucht aus der Stadt Sindschar über Mount Sinjar und Syrien zurück in die autonome kurdische Region geschafft. 

Äthiopien nimmt afrikaweit die meisten Flüchtlinge auf

Addis Abeba – Äthiopien hat Kenia als größtes Aufnahmeland für Flüchtlinge abgelöst. Ende Juli zählte das Land 629.718 Flüchtlinge. In Kenia, das immer noch eine große Anzahl an Flüchtlingen beherbergt, hielten sich zum selben Zeitpunkt 575.334 Flüchtlinge und Asylsuchende auf.

Nordirak: UNHCR startet großangelegte Hilfsaktion

Bagdad - Angesichts der sich verschlechternden Situation im Nordirak startet UNHCR eine seiner größten Hilfsaktionen für rund eine halbe Million Menschen, die vor den Kämpfen im Norden des Landes fliehen mussten.

UNHCR verstärkt Hilfsmaßnahmen für Jesiden in Syrien

Damaskus - UNHCR hat in Syrien begonnen, neu eingetroffene Flüchtlinge, darunter vor allem Jesiden, aus der Grenzregion in das 60 Kilometer westlich gelegene Newroz-Camp nahe Al Quamishli zu bringen. 15.000 Menschen leben zurzeit dort.

Tausende entkommen von Mount Sinjar nach Kurdistan

Bagdad - In den vergangenen drei Tagen haben, nach Schätzungen von Hilfsorganisationen, 35.000 Menschen die Flucht aus der Stadt Sindschar über Mount Sinjar und Syrien zurück in die autonome kurdische Region geschafft. 

 
 

Die UN-Vollversammlung hat den 20. Juni zum zentralen internationalen Gedenktag für Flüchtlinge ausgerufen. Der Weltflüchtlingstag 2014 steht im Zeichen der individuellen persönlichen Geschichten von Flüchtlingen.

UNHCR schützt und unterstützt Flüchtlinge, Binnenvertriebene, Staatenlose, Asylsuchende und RückkehrerInnen auf der ganzen Welt. Zudem leistet UNHCR humanitäre Hilfe und bemüht sich um dauerhafte Lösungen für die Betroffenen.


URL: www.unhcr.at/home.html
copyright © 2001-2014 UNHCR - all rights reserved.